Portrait
Ich studierte an der Universität Zürich Biologie und schloss mit dem Diplom in Allgemeiner Botanik und Molekularbiologie ab. Nach dem Studium absolvierte ich Berufspraktika beim Öko-Institut in Freiburg, bei der Kontrollstelle für Chemie- und Biosicherheit in Basel sowie beim Beratungsbüro Locher, Brauchbar und Partner in Basel. Anschließend war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) in Birmensdorf. Zwischen 1997 und 2001 war ich selbständig erwerbend und bildete mich in den Bereichen Wissenschaftsjournalismus, Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit weiter. Dann arbeitete ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter beim Büro für Umweltchemie in Zürich. Seit 2003 bin ich wieder als selbständig erwerbender Biologe tätig.